Wissen war mir immer wichtig und die Dinge in all ihren Facetten zu verstehen. Zweimal habe ich studiert,  zuerst das Wirtschaften, dann den Menschen und die Strukturen, in denen er es betreibt.

Das ganze Bild sehen.

Dabei interessieren mich besonders die Wechselwirkungen: Zwischen Mensch und Organisation,  zwischen Menschen und innerhalb des Menschen selbst. Und dabei leitet mich immer die Frage: Unter welchen Bedingungen entfalten sich Mensch und Organisation optimal?


Meine Haltung und die Basis meines Arbeitens:

  • fundiert – schulenübergreifendes Wissen, das die Komplexität transparenter und gestaltbar macht
  • den Menschen als Ganzes sehen – Der Verstand regiert nicht allein. Emotionen und Körper einzubeziehen, heißt Entwicklung wirksam gestalten
  • systemisch-konstruktivistisch – Situationen, Symptome in Wechselwirkung mit dem Umfeld und als Resultat der eigenen Wahrnehmung sehen und angehen
  • lernen über Erleben – Wissen braucht Praxis-Erfahrung, damit es wirksam wird
  • orientiert an den Ressourcen – Ausgangspunkt ist immer das, was vorhanden ist und bereits gelingt
  • auf Augenhöhe – Unterstützung der Entwicklung und (Eigen)Verantwortung von Klient und Teilnehmer als Experte seines Systems

Wenn wir zusammenarbeiten wollen, ist der erste Schritt die Klärung Ihres Anliegens, des Ziels unserer Zusammenarbeit. Daraus ergibt sich die geeignete Methode, ob nun Coaching, Supervision, Beratung oder Workshop

Meine Kompetenzen

Schwerpunkt-Themen

  • Führungs-Kraft – Ihre Rolle, ihre Aspekte und ihre Entwicklung
  • Selbstverantwortung und Selbstmanagement
  • Innovation – Haltung, Räume und Methoden
  • Konfliktmanagement – Konfliktklärung sowie Umgang mit inneren Konflikten
  • Kommunikation – echten Kontakt herstellen und zielgerichtet agieren
  • Persönliche Wirkung und Auftritt – Sprache, Körper und innere Bilder
  • Balance und Fokussierung –  Flow-Konzept, und Achtsamkeit im Arbeitsalltag

Qualifikation und Berufserfahrung

  • Coach, Supervisorin, Organisationsberaterin
  • Supervisorin DGSv
  • Master of Arts Coaching, Supervision, Organisationsberatung, Universität Kassel
  • über zehnjährige Verlagstätigkeit mit Erfahrungen im Medienbereich, im Kontakt mit Handel und Industrie, im Key Account, Marketing, Eventmanagement
  • Dipl.-Ökonomin, Handelshochschule Leipzig

Aus- und Weiterbildungen

  • Systemische Organisationsberatung, Simon, Weber and Friends
  • Introvision (Lösung von Stress und mentalen Blockaden) nach Angelika C. Wagner,  Universität Hamburg
  • Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR) nach Jon Kabat-Zinn
  • Systemaufstellungen nach Matthias Varga von Kibed u.a.; Neuroimaginatives Gestalten, WISL, Wiesloch
  • zertifizierte Weiterbildung Systemisch-Integratives Gesundheitscoaching & Stressmanagement (Diana Drexler), WISL, Wiesloch
  • zweijährige Ausbildung in Transaktionsanalyse, Odenwald Institut